Digitales Marketing in die App-Welt verlängern

by Adobe Marketing Cloud

Posted on 11-13-2013

Schon gehört? Die Adobe Mar­ket­ing Cloud hat jet­zt auch mobile Ser­vices. Die unter­stützen Unternehmen dabei, die Inter­ak­tion ihrer Kun­den mit mobilen Apps bess­er zu ver­ste­hen und diese App­lika­tio­nen auf Basis von aus Analyse­dat­en gewonnenen Erken­nt­nisse fort­laufend zu opti­mieren. Damit lässt sich Flut von Apps, die es inzwis­chen in vie­len Fir­men gibt, ein­fach­er steuern, opti­mieren und ver­mark­ten. Durch die neue, intu­itive Benutze­r­ober­fläche sowie die Möglichkeit für Entwick­ler, Ser­vices umge­hend bere­itzustellen, sind Anwen­der in weni­gen Minuten startklar.

appsDie Tech­nolo­gie ermöglicht es darüber hin­aus, App-Inhalte aus unter­schiedlichen Kat­e­gorien wie Han­del, Unter­hal­tung, Reise, Fernse­hen oder mit der Adobe Dig­i­tal Pub­lish­ing Suite (DPS) erstell­ten Pub­lika­tio­nen pass­ge­nau an die spez­i­fis­che Aktiv­ität, Zeit und den Ort der jew­eili­gen Nutzer anzu­passen. Angesichts der Tat­sache, dass heute Nutzer von mobilen Geräten** vier Mal mehr Zeit** mit ihren Lieblings-Apps als im Web ver­brin­gen, ver­längern die Adobe Mobile Ser­vices das dig­i­tale Mar­ket­ing in die App-Welt. Ziel ist es, per­son­al­isierte Erleb­nisse auch in dieser speziellen Umge­bung anwen­dungs­fre­undlich auszugeben und erfol­gre­ich zu vermarkten.

Fir­men, die bere­its Adobe Ana­lyt­ics oder Adobe Tar­get nutzen, haben ab sofort Zugriff auf die Nutze­r­ober­fläche der Adobe Mobile Ser­vices. Zu deren Kern­funk­tio­nen zählen:

Der neue Cloud-basierte Ser­vice ist **ab sofort ver­füg­bar **und voll­ständig mit Adobe Ana­lyt­ics sowie Adobe Tar­get inte­gri­ert. Weit­ere Unter­stützung für Lösun­gen, die mobile Funk­tion­al­itäten bere­it­stellen, darunter Adobe Cam­paign und Adobe Expe­ri­ence Man­ag­er, wer­den für 2014 erwartet.

Topics: Digitale Transformation & Marketing, Apps, Digital EMEA

Products: