Update zum Ausfall der Adobe Online Dienste

by Adobe Marketing Cloud

Posted on 05-16-2014

Während der let­zten 24 Stun­den fie­len für viele von Ihnen einige der Adobe Online Dien­ste aus oder waren nicht erre­ich­bar. Der Fehler trat bei Daten­bank-Wartungsar­beit­en auf und beein­trächtigte diejeni­gen Dien­ste, für die sich unsere Benutzer mit ihrer Adobe ID ein­loggen müssen.

Wir ver­sich­ern Ihnen, dass der Vor­fall nicht sicher­heit­srel­e­vant war. Ihre Infor­ma­tio­nen und Inhalte sind dadurch wed­er ver­loren gegan­gen, noch wur­den sie offengelegt.

Als Erstes und am wichtig­sten: Wir möcht­en uns für diesen Aus­fall entschuldigen, denn wir wis­sen, wie wichtig unsere Online Dien­ste für Sie sind und wie sehr die Betrof­fe­nen unter Ihnen durch die Unter­brechung beein­trächtigt waren. Es ist uns klar, dass die Zeit frus­tri­erend lang war, in der wir die Dien­ste wieder ver­füg­bar macht­en. Dabei war uns allerd­ings auch wichtig, so gründlich wie möglich vorzuge­hen. Wir haben die Grun­dur­sache des Aus­falls iden­ti­fiziert und erstellen Stan­dard­richtlin­ien, um ein erneutes Auftreten des Fehlers zu verhindern.

Wir sind uns bewusst, dass wir Ihre (und unsere eige­nen) Erwartun­gen heute nicht erfüllt haben. Dafür entschuldigen wir uns. Danke für Ihre Geduld während der Zeit, in der wir an ein­er Lösung gear­beit­et haben – bitte seien Sie sich­er, wir wer­den uns verbessern.

- Adobe Kun­den­di­enst Team

Topics: Digitale Transformation & Marketing, Digital EMEA

Products: