dmexco 2014: Nerd is the new Black

by Adobe Marketing Cloud

Posted on 08-05-2014

Lange ist es nicht mehr hin, bis in Köln am 10./11. Sep­tem­ber 2014 die dmex­co wieder ihre Tore öffnet. Mehr als 800 Austeller und über 30.000 Besuch­er wer­den unter dem Slo­gan „Enter­ing New Dimen­sions“ erwartet. Mit dabei ist Brad Rencher, Senior Vice Pres­i­dent and Gen­er­al Man­ag­er Dig­i­tal Mar­ket­ing bei Adobe Sys­tems. Am Tag 1 der Messe hält er in der Con­gress Hall in der Zeit von 12:10 bis 12:30 Uhr die Keynote. Titel_: „Nerd is the New Black“._

rencher

Was sich hin­ter diesem Mot­to ver­birgt? Da muss man sich überraschen lassen. In dem Vor­trag nen­nt Rencher auf jeden Fall zahlre­iche Beispiele, wie Mar­ket­ingver­ant­wortliche sich in ein­er täglich kom­plex­er wer­den Mar­ket­ing­welt behaupten und zum Geschäft­ser­folg beitra­gen kön­nen. Dabei geht es für sie um nichts weniger als um die Neude­f­i­n­i­tion ihrer Rolle im Unternehmen (Stich­wort: „Rein­ven­tion of Marketing“).

Am Stand A011/A014 in Halle 7 ver­schreibt sich Adobe in diesem Jahr ganz dem The­ma Mobile Mar­ket­ing. Das ist mit­tler­weile längst den Kinder­schuhen entwach­sen und gelebte Wirk­lichkeit weltweit. Doch es gibt auch noch offene Fra­gen. Zum Beispiel: Wie lassen sich mobile Erleb­nisse kanalüber­greifend online wie offline her­stellen? Wie funk­tion­iert intel­li­gentes App-Man­age­ment und wie lassen sich auf effiziente Art und Weise Apps entwick­eln? Wie schafft man den Sprung von der heuti­gen “Man­u­fak­tur” zur “indus­triellen Pro­duk­tion” von mobilen Apps?

Auf diese und weit­ere drän­gende Fra­gen wird Adobe in Köln Antworten geben und darüber hin­aus einen Blick in die Zukun­ft des dig­i­tal­en Mar­ket­ings wer­fen. So the­ma­tisiert Andreas Helios, Sr. Group Man­ag­er Enter­prise Mar­ket­ing Cen­tral Europe bei Adobe Sys­tems, in einem Sem­i­nar mit dem Titel „_Dig­i­tal Mar­ket­ing in Times of Con­fi­dence Cri­sis“ _den Ver­trauenss­chwund der Kun­den in Zeit­en der NSA-Krise.

Er will bei der Ver­anstal­tung Wege aufzeigen, wie Unternehmen das Ver­trauen der Kun­den behal­ten und gewin­nen kön­nen. Ganz wichtig ist dabei stets, Trans­parenz zu schaf­fen und den Kun­den die Entschei­dung zu überlassen, was das Unternehmen über sie wis­sen soll und darf. Die Ver­anstal­tung find­et am ersten dmex­co-Tag in der Zeit von 10:00 bis 10:45 Uhr im Raum Sem­i­nar 2 (Con­gress Cen­trum Nord) statt.

Mit am Mess­e­s­tand ste­hen auch die Adobe-Part­ner Nam­ics, Wun­der­man und Pub­li­cis-Pix­el­park Rede und Antwort. Erfahrungs­gemäß ist das Gedränge in Köln groß. Deshalb am besten jet­zt einen **per­sön­lichen Gespräch­ster­min an unserem Stand **buchen. Dann kön­nen wir konkret und schnell auf alle Fra­gen einge­hen und zeigen, warum “Nerd das neue Schwarz” ist.

Topics: Digitale Transformation & Marketing, Digital EMEA

Products: