Jeder vierte blockt Online-Werbung

by Andreas Helios

Posted on 08-18-2015

Das geht richtig ins Geld. Weil inzwis­chen rund ein Vier­tel der Inter­net­nutzer in Deutsch­land Online-Wer­bung block­ieren, ent­ge­hen den Ver­la­gen und Online-Pub­lish­ern erhe­bliche Ein­nah­men. Glob­al rund 21,8 Mil­liar­den Dol­lar. Laut der weltweit­en Unter­suchung „The Cost of Ad Block­ing“ von Adobe und Page­Fair ist in Deutsch­land im Jahresver­lauf ein Anstieg von 17 Prozent der monatlichen AdBlock­ing-Nutzer auf 18 Mil­lio­nen zu verze­ich­nen. In den USA nutzen 47 Mil­lio­nen Nutzer die Wer­be­brem­sen, in Großbri­tan­nien 12 Millionen.

Und für da****s näch­ste Jahr malt die Studie ein noch düster­eres Bild: So sollen die durch den Ein­satz von Ad Block­ern weltweit gener­ierten Ver­luste an Wer­beein­nah­men auf 41,4 Mil­liar­den Dol­lar steigen. Die Prog­nose für 2016 wird unter anderem auf die Zunahme von mobilem Ad-Block­ing zurück­ge­führt: Aktuell liegt der Anteil von Ad-Block-Traf­fic mobil­er Geräte bei nur 1,6 Prozent. Das neue iOS 9 mit inte­gri­erten Ad Block­ing-Funk­tio­nen, das im Herb­st veröf­fentlicht wird, kön­nte sich laut der Studie als Game Chang­er im Bere­ich Mobile Ad Block­ing erweisen.

2015 Ad Block­ing Report — The Cost of Adblock­ing

Ins­beson­dere im Tech­nikbere­ich wer­den überpro­por­tion­al viele Wer­beanzeigen geblockt. So ermit­tel­ten die Autoren der Studie, dass auf Com­put­er­spiele­seit­en weltweit durch­schnit­tlich 26,5 Prozent der Nutzer mit Wer­be­block­er unter­wegs sind. Bei Seit­en, die sich um die The­men Gesund­heit oder Immo­bilien drehen, sind es nur um die fünf Prozent. In Deutsch­land liegen diese Werte allerd­ings deut­lich höher.

Wie trotz­dem erfol­gre­iche Online-Wer­bung mit Hil­fe der richti­gen Tools rel­a­tiv ein­fach umge­setzt wer­den kann, erfahren Mar­ket­ingver­ant­wortliche am 16./17. Sep­tem­ber 2015 in Köln auf der dmex­co in Halle 7 am Adobe-Stand A011/A014. Ler­nen Sie dort die Lösun­gen der Adobe Mar­ket­ing Cloud ken­nen und sprechen Sie mit unseren Experten.

Jet­zt einen per­sön­lichen Gespräch­ster­min auf der dmex­co 2015 vereinbaren

Topics: Digitale Transformation & Marketing, Digital EMEA

Products: