Verlorene Kunstwerke: Photoshop Künstler erschaffen vier berühmte Meisterwerke wieder – mithilfe von Adobe Stock

by Adobe DE Team

Posted on 06-28-2016

1990 verübten zwei Diebe einen schweren Kunstraub in der Isabella Stewart Gardner Gallery in Boston und entwendeten das Ölgemälde „Christus im Sturm auf dem See Genezareth“ von Rembrandt van Rijn. 2016 hat der indische Künstler Ankur Patar das Bild mithilfe von 236 Stockfotos wieder erschaffen – ohne dabei ein einziges Mal Photoshop zu verlassen.

Patar ist Teil unserer Make a Masterpiece Kampagne: Vier Digital Artists aus der Behance Community wurden vor die Herausforderung gestellt, jeweils ein verlorenes, gestohlenes oder zerstörtes Kunstwerk originalgetreu wiederherzustellen – nur mit Hilfe von Adobe Stock Assets und der Creative Cloud.

„Ich bin die Neuerschaffung ebenso angegangen, wie es wohl Rembrandt getan hätte: Ich habe beim Himmel angefangen und von dort aus weitergearbeitet“, sagt Ankur Patar, der mit 236 Stockbildern „Christus im Sturm auf dem See Genezareth“ rekonstruiert hat. „Das ist ein Traumprojekt für mich, und ich hoffe, dass es andere Künstler dazu inspiriert, die Möglichkeiten von Adobe Stock zu entdecken.“

Die anderen drei „Make a Masterpiece“-Künstler und ihre Kunstwerke sind:

Der monetäre Wert dieser Kunstwerke lässt sich nur schwer beziffern, aber die Arbeiten der betreffenden Künstler erzielen bei Auktionen zwischen 5 und 137 Millionen US-Dollar.

Und auch wenn wir aus verschiedenen Gründen heutzutage leider auf diese vier Meisterwerke im Original verzichten müssen: Die Ergebnisse von Patar, Cordova, Debroize und Campau stellen vier authentische Reproduktionen dar, die ein Gefühl für die Schönheit dieser Werke vermitteln – und durchaus als Originale durchgehen könnten.

Wobei sich Patar bei seiner Aufgabe ein wenig künstlerische Freiheit gegönnt hat…

„Eines der Portraits innerhalb des Gemäldes ist ein Selbstportrait von Rembrandt. Ich wollte mein eigenes Selbstportrait unterbringen“, gesteht er.

In diesem Video erhaltet ihr einen Einblick in Patars kreativen Prozess und könnt erleben, wie Rembrandts „Christus im Sturm auf dem See Genezareth“ zum zweiten Mal entstanden ist:
https://www.youtube.com/embed/zCPom-4xkpw

Auf unserer Website findet ihr einen interaktiven Blick auf alle vier Kunstwerke – inklusive der verwendeten Stock-Bibliotheken, Ebenen und Techniken, die den verlorenen Meisterwerken ein neues Leben eingehaucht haben.

Auf Facebook werden wir euch in den kommenden Tagen jedes der neu erstellten Kunstwerke per Video vorstellen. Stay tuned!

Topics: Kreativität, berühmte Fotografen, Inspiration, kreative Fotografie, Adobe, Adobe Stock Assets, Ankur Pata, Der verwundete Tisch, Frida Kahlo, Jean-Charles Debroize, Karl Friedrich Schinkel, Karla Cordova, Make a Masterpiece, Mike Campau, Rembrandt van Rijn, Creative EMEA

Products: Creative Cloud, Stock