IDC: Adobe Marketing Cloud ist mit am innovativsten

by Andreas Helios

Posted on 09-22-2016

Die neue Studie der Ana­lysten von IDC zu Cut­ting Edge-Mar­ket­ingtech­nolo­gien ist im dmex­co-Trubel let­zte Woche fast unterge­gan­gen. Aber die Befra­gung von 300 Entschei­dern in den USA hat ergeben, dass Adobe – neben Google, Face­book, Mar­ke­to und Sales­force – zu den fünf inno­v­a­tivsten Anbi­etern im Markt zählt.

Und das Inter­es­sante an dieser Studie: Unternehmen, die diese Cut­ting-Edge‑Lö­sun­gen ein­set­zen, sind mehr als dop­pelt so zufrieden damit wie andere Mar­ket­ingver­ant­wortliche mit Soft­ware, die nicht so auf der Höhe ihrer Zeit ist. 89% der Befragten äußerten sich hier pos­i­tiv, während es bei den Kun­den der anderen Anbi­eter nur 39% waren. Als Kri­te­rien wur­den unteran­derem Bedi­ener­fre­undlichkeit, hohe Per­for­mance und Effizienz ins Feld geführt.

„Die hohe Zufrieden­heit­srate bei den Top‑Lösungen zeigt, wie wichtig eine richtige Entschei­dung bei der Auswahl von Soft­ware zur Mar­ketingau­toma­tion ist“, unter­stre­icht Ger­ry Mur­ray, Stu­di­en­man­ag­er beim IDC CMO Advi­so­ry Ser­vice. Das hohe Maß an Loy­al­ität für diese Anbi­eter drücke sich auch darin aus, dass 67% der Nutzer auch in Zukun­ft bei ihrer aus­gewählten Lösung bleiben wollen, son­st sind dies lediglich 44%.

In dieser Info­grafik sind weit­ere Ergeb­nisse der Studie zusammengefasst:

idc_top5marketingtechvendors_sept16

Topics: Digitale Transformation & Marketing, Digital EMEA

Products: