Höhepunkte der NAB Show 2017

by Adobe DE Team

Posted on 05-24-2017

Mit über 100.000 Besuchern aus 166 Ländern und mehr als 1.700 Ausstellern ist die NAB Show die größte Messe weltweit, auf der sich Vertreter der Unterhaltungsindustrie, Technologie und Medien treffen. Am Stand von Adobe sorgten die Video- und Audiotools von Creative Cloud für Aufsehen. Produktdemonstrationen und ein Vorführraum zogen jeden Tag rund um die Uhr große Kundengruppen an. Wer uns auf der Messe besucht oder das Geschehen von zu Hause aus verfolgt hat, kann hier die Höhepunkte der NAB Show 2017 sehen.

VIDEOLISTE

Von Livestream-Aufzeichnungen bis hin zu Interviews – hier findet ihr alle Angebote von Adobe bei der NAB Show 2017:

Jeden Tag werden neue Videos hinzugefügt – es lohnt sich also, immer wieder vorbeizuschauen.

PRÄSENTATIONEN VON KUNDEN

Dieses Jahr waren im Vorführraum von Adobe spannende Präsentationen von Kunden zu sehen. Namhafte Referenten wie Andrew Kramer (Video Copilot), Oscar-Preisträger Rob Legato und Brian Behm (Rooster Teeth) sprachen über Themen, die von visuellen Effekten und virtueller Realität bis hin zu Musikvideos und Content Velocity reichten. Ihre informativen und inspirierenden Beiträge vom Adobe Stand könnt ihr euch hier anschauen:

In Interviews, die fernab vom Trubel der NAB Show aufgezeichnet wurden, verraten euch die Referenten mehr über ihre Arbeit und Methodik.

Neben den Kundenpräsentationen gab es im Vorführraum von Adobe bei der NAB 2017 auch detaillierte Demonstrationen von neuen Funktionen der Video- und Audiotools in Creative Cloud, darunter Premiere Pro, After Effects, Audition, Character Animator (Beta) und Team Projects (Beta). Ein weiteres Highlight sind die Aufzeichnungen vom Supermeet mit Al Mooney und Victoria Nece.

Dieses Jahr gaben sich auch drei Social-Media-Experten von der Clemson University bei #TeamAdobe die Ehre. In einer Serie von Vlogs dokumentierten Andy, Max und Brad ihre Erlebnisse am Adobe Stand (Tag 1, Tag 2, Tag 3) und bei der NAB Show (Tag 1, Tag 2, Tag 3).

LIVESTREAMS

Während der Messe wurde per Livestream über die Facebook Channels von Premiere Pro, After Effects und Creative Cloud Video & Audio berichtet. Zu Beginn der NAB Show 2017 gab es zudem eine interaktive Session auf dem Creative Cloud YouTube Channel, in der euch Jason Levine alle neuen Funktionen der aktuellen Version vorstellte. Die Aufzeichung könnt ihr euch hier anschauen.

Über soziale Netzwerke und bei Veranstaltungen wie dieser, hören wir immer wieder, dass großes Interesse an der Erstellung von Video-Content besteht (und teilweise dringender Bedarf). Allerdings herrscht auch Unsicherheit darüber, wo man am besten ansetzen soll.

Zur Veröffentlichung der neuesten Version startet Jason Levine eine 6-wöchige interaktive Serie zum Thema How To Make Great Videos.

Diese könnt ihr live oder als Aufzeichnungen auf den Adobe Creative Cloud Facebook und YouTube Channels verfolgen.

Wir bedanken uns bei euch allen, die persönlich oder online beim Adobe Stand auf der NAB Show 2017 vorbeigeschaut haben. Ihr seid der beste Teil der Messe!

Topics: Design, Audiovisuell, Inspiration, Al Mooney, Andrew Kramer, audio, Brian Behm, Jason Levine, NAB, NAB Show, Rob Legato, Team Projects, Victoria Nece, Video, Creative EMEA

Products: Creative Cloud, After Effects, Audition, Character Animator, Premiere Pro