Die Zukunft unserer Arbeit neu erfinden!

by Stefan Ropers

Posted on 06-21-2017

Kün­stliche Intel­li­genz, Robot­er und Bots, dig­i­tale Assis­ten­ten – die Diskus­sion über die Zukun­ft der Arbeit wird nicht zulet­zt durch die Leis­tun­gen von Tech­nolo­gie­un­ternehmen wie Adobe befeuert. Während die einen befürcht­en, ins Abseits gedrängt zu wer­den, freuen sich andere auf neue Frei­heit­en, mehr Gestal­tungsspiel­raum und ganz neue Erleb­nisse in der Zusam­me­nar­beit von Men­sch und Maschine.

Wir bei Adobe konzen­tri­eren uns darauf, diese Erleb­nisse pos­i­tiv zu gestal­ten. Die Dig­i­tal­isierung ist schließlich keine Naturge­walt, der wir hil­f­los aus­geliefert sind, son­dern eine Chance, die Zukun­ft neu zu erfind­en. Allerd­ings brauchen wir eine möglichst bre­ite Diskus­sion darüber, wie diese Zukun­ft ausse­hen sollte. Deshalb hat Adobe den Think Tank zur Zukun­ft der Arbeit ins Leben gerufen. Nach San José und San Fran­cis­co ist Berlin jet­zt die dritte Sta­tion der inter­na­tionalen Debatte.

Am 27. Juni 2017 tre­f­fen sich renom­mierte Experten aus Wirtschaft und Wis­senschaft und denken die Kon­se­quen­zen der Dig­i­tal­isierung aus drei ver­schiede­nen Per­spek­tiv­en weiter:

PEOPLE | MACHINES | EXPERIENCES

Über allem ste­ht dabei die Frage: Welche Zukun­ft der Arbeit wün­schen wir uns wirk­lich – und wie gestal­ten wir den Weg dorthin?

Lars Gaede, Jour­nal­ist und Kolum­nist des Mag­a­zins Wired, mod­eriert das inter­diszi­plinäre Pan­el. Unsere Experten sind:

Am 27.6. um 14 Uhr wollen wir die Erken­nt­nisse des Think Tanks mit unseren Teil­nehmern live disku­tieren. Fol­gen Sie der span­nen­den Debat­te um die Zukun­ft der Arbeit im Livestream bei Face­book oder Youtube und brin­gen Sie sich mit ein unter dem Hash­tag** #Ado­beTT**.

Topics: Digitale Transformation & Marketing, AdobeTT, AI, Bots, Die Zukunft der Arbeit, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, New Work, Think Tank, VR, Digital EMEA

Products: