Diese KI-Trends sind jetzt entscheidend im Marketing

Künstliche Intelligenz hebt das Marketing auf ein neues Level. Sechs Anwendungsmöglichkeiten sind dabei von zentraler Bedeutung.

Diese KI-Trends sind jetzt entscheidend im Marketing

by CMO.com Staff

Posted on 09-18-2017

Datenanalyse, intelligente Zielgruppensegmentierung, Anomalie-Erkennung, automatisierte Content-Kreation und personalisierte Produktempfehlungen – selbstlernende Algorithmen sind im Marketing der Zukunft nicht mehr wegzudenken. Welche Trends Marketer jetzt im Blick haben sollten:

Content-Erstellung wird künftig durch Natural Language Generation automatisiert. Adobe Analytics Cloud bietet bereits heute eine Anomalie-Erkennung, die Änderungen im Kundenverhalten nicht nur als Statistik, sondern auch als Fließtext darstellt. Solche Systeme evaluieren auch selbstständig, welche Wordings am besten funktionieren.

Content Targeting wird sicherer und effektiver. Heute werden Anzeigen oftmals nach zu simplen Prinzipien ausgespielt. Das führt bisweilen zu bösen Überraschungen, wenn Ads neben unseriösen Inhalten erscheinen. Eine KI kann durch eine semantische Kontextanalyse das Werbeumfeld tiefgehend analysieren.

Personalisierte Empfehlungen für weitere Käufe oder zur Produktnutzung sind wichtiger denn je! Das historische Kundenverhalten und Kontextfaktoren wie Ort, Zeit oder Demografie spielen hier eine Rolle. Dank Machine Learning werden Unternehmen ihre Kunden künftig noch besser verstehen und personalisierte Empfehlungen aussprechen können.

Generatives Design wird Realität. Intelligente Systeme wie Adobe Sensei (KI und Machine Learning Framework) erstellen schon jetzt maßgeschneiderte Kundenerlebnisse und testen diese in zahlreichen Versionen.

Vielversprechende Kundensegmente werden erschlossen. Segmentierungsalgorithmen erweitern das adressierbare Publikum, indem sie Look-alike-Modellierung nutzen, die basierend auf dem Informationsgehalt anderer Anbieter neue Kunden anhand der wichtigsten Merkmale bestehender Kunden identifizieren.

Predictive Analytics sagen Kundenverhalten und -wünsche voraus und verbessern die Zuordnung von Ressourcen sowie die Personalisierung. Kunden erhalten idealerweise die richtige Antwort, noch bevor sie gefragt haben.

Noch mehr KI & Machine Learning Insights auf der dmexco ‘17

Auf der dmexco zeigt Adobein Halle 6 (Stand A011 B016), wie Unternehmen erfolgreich mit Adobe Sensei im Experience Business durchstarten:

  1. September 2017, 17.00-17:45 Uhr (Seminar): Artificial Intelligence in Digital Marketing mit Timo Kohlberg, Product Marketing Manager Adobe

  2. September 2017, 15:00-15:15 Uhr (Congress Hall): AI – The hidden super power driving the Experience Business Suresh Vittal, VP Platform & Products, Adobe Marketing Cloud

Topics: Experience Cloud, Einblicke und Inspiration, Digitale Transformation & Marketing, Artificial Intelligence, Other, CMO by Adobe

Products: