Adobe Stock-Anbieter: Francesco Milanese

by The Adobe Stock Team

Posted on 05-15-2018

Lernt Francesco Milanese kennen, einen unserer fantastischen Adobe Stock 3D-Anbieter. Francesco erschafft wundervolle fotorealistische 3D-Modelle, die so optimiert sind, dass sie perfekt mit der Adobe Dimension CC-App funktionieren. Wir hatten in dieser Woche die Gelegenheit, mit Francesco über seine persönliche Geschichte zu sprechen. Dabei erzählte er uns auch, was ihn in die spannende Welt der drei Dimensionen brachte.

Adobe Stock: Was hat dich dazu bewogen, ein 3D-Künstler zu werden?

Francesco Milanese: Es war 1998 und ich sah mir gerade eine Dokumentation über die Entstehung des Films Titanic an. Es wurde gezeigt, wie sie die Szene gefilmt haben, in der Leonardo DiCaprio seinen berühmten Satz „Ich bin der König der Welt!“ aufs Meer hinausschreit. Die Kamera schwenkt dabei um ihn herum, in einem leeren grünen Raum. An diesem Punkt habe ich das wahre Potenzial von CGI (Computer-Generated Imagery) erkannt und dachte mir: „Ich will lernen, wie man das macht.“ Leider war ich damals erst 13 Jahre alt und hatte keinen Breitbandzugang, Bücher oder andere Informationsquellen über CGI. Ich musste also noch ein paar Jahre warten, bis ich es selbst ausprobieren konnte.

ID: 190420763 / 181029839

Adobe Stock: Wie brachte dich dein Informatikstudium zu einer Karriere als 3D-Künstler?

Francesco Milanese: Mein Master in Informatik war die Grundlage für meine 3D-Arbeit. Ich musste ja erst einmal verstehen, was bei 3D-Grafiken „unter der Haube“ passiert. Das hat mir geholfen, die richtigen Tools und feste Parameter auszuwählen, ohne herumprobieren zu müssen. Was aber noch wichtiger ist: Ich bin in der Lage, meine eigenen Scripts zu schreiben (über Batch-Programmierung in 3D-Software mit individuellen Add-ons), um meinen Workflow zu beschleunigen und einige Schritte zu automatisieren. Ich habe manchmal das Gefühl, drei Berufe zu haben – als wäre ich Rennfahrer, Ingenieur und Mechaniker gleichzeitig.

**Adobe Stock: Was war der größte Einfluss, den die 3D-Technologie auf deine Karriere und dein Privatleben hatte?
**
Francesco Milanese: Für mich ist 3D eher eine Leidenschaft als eine Berufswahl, deshalb hatte das definitiv einen enormen Einfluss, was meine Zufriedenheit ganz allgemein angeht. Konfuzius hatte schon recht, als er sagte: „Wähle einen Beruf, den du liebst, und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten.“

**Adobe Stock: Was brachte dich dazu, dich auf 3D-Modelle zu spezialisieren statt auf allgemeine 3D-Arbeit oder 3D-Animation?
**
Francesco Milanese: Darüber habe ich noch nie wirklich nachgedacht, aber ich vermute, es hat damit zu tun, dass mich Animation und bewegte Bilder noch nie so richtig interessiert haben. Mir hat immer eher die Vorstellung gefallen, in statischen Umgebungen und mit einzelnen Objekten zu arbeiten und mich dabei auf verschiedene Konzepte oder Themen innerhalb dieses einen Objekts zu konzentrieren.

ID: 179146036 / 179148462

Adobe Stock: Kannst du uns einige der wichtigsten Erkenntnisse nennen, zu denen du in deiner Arbeit mit 3D-Modellen gekommen sind?

Francesco Milanese: Es geht nicht einfach nur darum, Modelle zu verkaufen. Die Qualität deiner Arbeit zeigt deine Hingabe und Verlässlichkeit, es ist also wichtig, den Job gut zu machen. Letzten Endes ist Qualität viel wichtiger als Quantität.

Adobe Stock: Welche Art von 3D-Modell eignet sich deiner Ansicht nach besonders gut für die Lizenzierung?

Francesco Milanese: Man muss einfach die Erwartungen des Kunden erfüllen, und auch hier ist Qualität alles. Um das besser nachvollziehen zu können, muss man daran denken, was man tut, wenn etwas gekauft werden muss, das gerade braucht wird – da wird man auf Qualität achten, oder?

Adobe Stock: Auf welches 3D Asset bei Adobe Stock bist du ganz besonders stolz und warum?

Francesco Milanese: Das komplette menschliche Skelett gehört zu meinen Favoriten, hauptsächlich wegen seiner Komplexität. Ich musste viel recherchieren, um gute visuelle Referenzen zu finden. Nur so war es möglich, jeden einzelnen Wirbel ganz genau darzustellen und zu platzieren, um die anatomischen Formen richtig zu treffen.

ID: 191685080

**
Adobe Stock: Hast du einen Rat für Künstler und Designer, die an einer Karriere im 3D-Bereich interessiert sind?**

Francesco Milanese: Lernt und übt so viel wie möglich! Einer der Menschen, die ich am meisten bewundere, John Carmack (er war leitender Programmierer eines der größten Videospiel-Franchises und ist derzeit CTO bei Oculus), sagte einmal: „Konzentrierte, harte Arbeit ist der wahre Schlüssel zum Erfolg. Behalte dein Ziel im Auge und mach einfach einen Schritt nach dem anderen, bis du es erreicht hast.“

Mehr über Francesco Milanese und seine Arbeit erfährst du auf seiner Website.

Und übrigens: Wir sind jetzt auf Instagram! Folgt @adobecreativecloud_de und zeigt uns unter dem Hashtag #AdobeCreativeCrowd, was ihr draufhabt!

Topics: Kreativität, Bildbearbeitung, Creative EMEA

Products: Stock