InDesign ab sofort mit “Share for Review”

by Adobe DE Team

Posted on 06-16-2020

By Sara Linderman

Nahtloses Zusammenarbeiten mit mehreren Beteiligten – das ist mit dem neuen InDesign Update so einfach wie nie zuvor

Der kreative Prozess ist ermutigend und inspirierend. Das Reviewen & Überprüfen des Prozesses ist es leider nicht. Projekte an Mitarbeiter und Kunden zur Überprüfung und Rückmeldung abzugeben, erfordert in der Regel die Arbeit mit mehreren Devices, zahlreiche Arbeitsschritte und insgesamt viel Kleinkram, der Zeit und Energie kostet. Die Zusammenarbeit kann ohne Frage einen schmerzhafter Punkt im Designprozess darstellen.

Mit unserer neuen Funktion “Share for Review” stellen wir eine Reihe von Tools für die Zusammenarbeit vor, die euch die Arbeit erleichtern & euch euren Überarbeitungsprozess nahtlos verwalten lassen, so dass ihr schneller fertig werdet. Eine Reihe von neuen Tools werden wir ab Oktober und darüber hinaus verbessern und erweitern, aber wir sind auch jetzt schon sehr gespannt auf euer Feedback zu den ersten Funktionen, die in unserem June Launch enthalten sind.

Lasst uns einen Blick auf die wichtigsten Vorteile werfen, die mit “Share for Review” einhergehen:

Vereinfacht euren Workflow und erledigt alles in einer einzigen Anwendung

Ihr könnt nun den gesamten Überprüfungsprozess verwalten, ohne InDesign verlassen zu müssen. Startet den Überprüfungsprozess, indem ihr auf die Schaltfläche “Zur Überprüfung freigeben” klickt. Ihr braucht die Datei also nicht mehr in ein PDF umwandeln, um sie z.B. an eine E-Mail anzuhängen.

Sobald euer Team dann sein Feedback hinzugefügt hat, fließt es über das neue Review-Panel zurück in die App. Auf diese Weise könnt ihr das Feedback überprüfen, beantworten und umsetzen – alles innerhalb von InDesign. Dies öffnet eine völlig neue Arbeitsweise, die euch hilft, alle Energie auf den Kreationsprozess zu verwenden und euch Arbeitsschritte und Zeit zu sparen.

Steuert den Überprüfungsprozess mit mehreren Optionen zur gemeinsamen Nutzung

Ihr bestimmt, wer eure Dateien prüfen kann, indem ihr eine von drei Freigabeoptionen wählt: einen öffentlichen Link, einen kennwortgeschützten Link oder einen Link für bestimmte Anwender mit Adobe-IDs. Dadurch habt ihr mehr Kontrolle über die Sicherheit und den Datenschutz des Freigabeprozesses.

Einfaches Web-Erlebnis für mehrere Beteiligte

Sobald die Beteiligten an eurem Projekt einen Link zu einer Datei öffnen, können sie diese online prüfen und Feedback geben. Es ist dafür kein Download von Software erforderlich. Wir haben auch den Feedback-Prozess mit einfachen Stift- und Zeichenwerkzeugen vereinfacht, die dazu beitragen, die Kommentare präzise, klar und organisiert zu halten.

Außerdem werden die Kommentare in Echtzeit synchronisiert, so dass alle Beteiligten des Projektes neues Feedback sehen können, sobald es eintrifft. Das spart unnötige Arbeit und Verwirrung – so bleiben alle Beteiligten auf derselben Wellenlänge.

Die neueste InDesign-Version – hier geht’s direkt zum Download

Mehr Infos & direkten Austausch mit unserer Creative Community gibt es auf Social Media:

• Facebook
• Instagram
• Twitter

Topics: Kreativität, Adobe, Creative EMEA

Products: InDesign