Mit Stockbildern hinterlassen Unterrichtsmaterialien bleibenden Eindruck

by Adobe Communications Team

posted on 03-04-2021

Wie verhindert man, dass Schülerinnen und Schüler zwischen Französischer Revolution und Redoxreaktionen mit den Gedanken abdriften? Zumal in Zeiten des Digitalunterrichts, wenn die mannigfaltigen Versuchungen des Internets auf dem gleichen Gerät wie der Unterricht stattfinden? Nicht erst seit Beginn des Lernens über Videokonferenz und Co. ist klar: Fotos, Grafiken und Videos können Lehrinhalte anschaulich und spannend illustrieren. Doch die visuelle Komponente birgt durchaus Herausforderungen. Woher nimmt man Bildmaterialien, ohne Lizenzrechte zu verletzen? Mit der Adobe Stock Free Collection bietet Adobe Nutzer*innen ein kostenfreies Angebot an Videos, Bildern und Vektorgrafiken; auch Lehrer*innen und Schüler*innen finden hier eine große Auswahl kostenfreier, hochwertiger visueller Inhalte für ihre Unterrichtsmaterialien und Referate. Und weil sichergestellt ist, dass alle Lizenzrechte abgegolten sind, ist die Verwendung in Präsentationen, Handouts und Dokumenten auch absolut rechtskonform.

„Mit der Adobe Stock Free Collection habe ich die Möglichkeit, eine Vielzahl von copyrightfreien und qualitativ hochwertigen Bildern, Videos, Templates und Animationen kostenlos zu nutzen“, erzählt Stefan Schuch, Gymnasiallehrer und Adobe Education Leader. „So kann ich nicht nur meine Arbeitsmaterialien und Erklärvideos anschaulich illustrieren, sondern ich habe auch einen tollen Materialpool für die Projektarbeit mit meinen Schülerinnen und Schülern.“

Und so funktionierts:

  1. Um den kostenfreien Dienst nutzen zu können, geht ihr in eurem Internetbrowser auf stock.adobe.com.

  2. Oben rechts findet ihr den Button für die Anmeldung, über den ihr euch mit eurer Adobe ID, das ist die E-Mailadresse, mit der ihr euch für Adobe Creative Cloud registriert habt, anmelden könnt. Die Adobe ID ist für die sichere und individualisierte Nutzung von Adobe-Applikationen und -Diensten erforderlich und kostenlos.

  3. Nachdem ihr euch eingeloggt habt, findet ihr unter dem Reiter „Kostenlos“ alle kostenfreien Assets.

  4. Über das Eingabeformular könnt ihr anhand von Stichworten nach Dateien suchen.

  5. Mit den Filtern auf der linken Seite könnt ihr eure Suche präzisieren und beispielsweise auf einen bestimmten Dateityp (Fotos, Grafiken, Video- oder Audio-Inhalte) eingrenzen.

  6. Extra-Tipp: Ihr habt selbst ein tolles Bild geschossen oder auf einem anderen Kanal gefunden, habt aber die Lizenzrechte nicht? Kein Problem. Mithilfe der Ähnlichkeitssuche (Foto-Icon auf der linken Seite) könnt ihr einfach ein Bild in den Browser ziehen und euch ähnliche Bilder in der Datenbank anzeigen lassen – und diese anschließend über Adobe Stock beziehen.

  7. Wenn ihr bereits Adobe Creative Cloud verwendet, könnt ihr die Bilddateien direkt in allen Creative Cloud Anwendungen von Photoshop über Illustrator und Premiere Pro bis hin zu Spark öffnen. Über ein Plug in besteht zudem die Möglichkeit, Dateien direkt in PowerPoint zu verwenden. So könnt ihr Bilder und Videos direkt weiterbearbeiten und in eure Projekte integrieren.

  8. Kostenlose Stockmedien erfüllen die gleichen Lizenzstandards wie unsere kostenpflichtigen Stockmedien. Das heißt, egal ob ihr eine Datei aus der kostenlosen Free Collection nutzt oder ob ihr ein Bild, eine Grafik oder einen Video Clip kauft: Die Lizenzrechte sind die gleichen. So seid ihr auf der sicheren Seite.

Weitere Infos in der Adobe Abendschule

Wie ihr Stockmedien in der Praxis für eure Unterrichtsmaterialien – z. B. in Präsentationen und Lernvideos – einsetzen könnt, erfahrt ihr in der Adobe Abendschule. Am 21. April 2021 dreht sich um 17 Uhr in der Folge „Digitale Unterrichtsmaterialien mit Stockmedien gestalten“ alles um den Einsatz von Bildern, Grafiken und Videos, um Lehrinhalte anschaulicher zu gestalten. Meldet euch hier an und seid dabei. Wir freuen uns auf euch!

Hier geht es zur Adobe Stock Free Collection mit einer großen Auswahl kostenloser Stockmedien für euren Unterricht.

Topics: Bildung, Aktuelles, Kreativität, E-learning,

Products: Creative Cloud, Stock,