Da geht noch mehr: Neue Adobe Document Services APIs heben PDFs auf ein neues Level

By Vibhor Kapoor

Posted on 07-22-2021

Erst Homeoffice, jetzt hybride Arbeitsmodelle – Produktivität ist ein zentraler Faktor für erfolgreiche Remote Arbeit. Von kleinen Aufmerksamkeiten für Kund:innen bis hin zu komplexen Rechtsvereinbarungen basieren viele Office-Workflows auf Dokumentenprozessen. Ein einheitlicher Standard wie das PDF-Format hilft dabei, anspruchsvolle Abläufe schnell und effizient zu erledigen. Cloud-basierte APIs beispielsweise beschleunigen die Entwicklung von entsprechenden Lösungen nachweislich und entlasten zudem Entwickler:innen und IT-Teams signifikant.

Knapp drei Jahrzehnte Erfahrung und unsere Expertise als führender PDF-Anbieter stehen hinter unseren neusten Entwicklungen im Bereich Adobe Document Services. Cloud-basierte APIs und SDKs ermöglichen es Entwickler:innen, schnell und unkompliziert neue und innovative Dokumentenlösungen zu erstellen. Mit Adobe PDF Extract API und die Adobe Document Generation API bekommt unser API-Universum jetzt Zuwachs – und Entwickler:innen zwei starke Tools, um Dokumente mit dynamischen Daten programmatisch generieren zu können.

Diese Flexibilität kommt an: Seit dem letzten Quartal haben sich 80 Prozent mehr Entwickler:innen angemeldet, zudem haben wir mehr als 50 Prozent Anstieg bei den aktiven Integrationen mit Adobe Document Services verzeichnet. Was die neuen APIs können und welche Impulse unsere Kund:innen und Partner:innen gesetzt haben, zeigen wir euch im Folgenden.

PDF Extract API – Entschlüsselt Inhalt und Daten eurer PDFs

Jedes Jahr werden ungefähr 2,5 Billionen PDFs erstellt – und damit jede Menge wichtige Daten dokumentiert. Mit Liquid Mode haben wir im vergangenen Jahr ein KI-basiertes Feature eingeführt, das die Strukturen von PDF-Dateien versteht. Die neue Adobe PDF Extract APIsetzt auf Liquid Mode auf. Die Cloud-API analysiert die Struktur sowohl von gescannten als auch von nativen PDFs und stellt alle Elemente einschließlich Text, Tabellendaten und Bildern gemäß ihrer Positionierung im Verhältnis zu anderen Elementen sowie entsprechend der natürlichen Lesereihenfolge über Spalten und Seitenumbrüche hinweg dar.

Das Besondere an der PDF Extract API ist, dass sie alle PDF-Elemente extrahieren kann. Viele Technologien sind auf ein bestimmtes Format, beispielsweise Tabellen, festgelegt oder an bestimmte Plattformen gebunden. Adobe PDF Extract API arbeitet plattformunabhängig und ist zudem mit jeder modernen Programmiersprache kompatibel.

Unternehmen können mithilfe der PDF Extract API Daten schnell und präzise extrahieren und für maschinelle Lernmodelle, Analysen, Indizierung oder Speicherung verwenden. Zudem können nachgelagerte Prozesse mit Technologien wie Robotic Process Automation (RPA) und Natural Language Processing (NLP) automatisiert sowie PDF-Inhalte in verschiedenen Medien neu veröffentlicht werden.

Eine der weltweit führenden internationalen Prüfungsgruppen, Cambridge Assessment, nutzt PDF Extract API, um mehr als 100 Jahre Testmaterial zu digitalisieren und eine Content-Bank zu erstellen, die als Grundlage für zukünftige Unterrichtsinhalte und die Analyse der Testleistung dienen soll. Mit PDF Extract API konnte das Team 2.000 Arbeitstage für jeweils 50.000 gesammelte Fragen einsparen – und das bei einer 90-prozentige Genauigkeitsrate in der Extraktion von PDF-Formatierung und -Struktur. Die Vertragsmanagement- und Analyseplattform Evisort konnte mit PDF Extract API ihre Fähigkeit, Verträge zu lesen und zu verstehen, deutlich verbessern. Besonders beeindruckt hat die Verantwortlichen, wie PDF Extract API Text, Formatierungen, Tabellen, Bilder und Einrückungen in PDFs bewahrt.

Document Generation API – der einfachste und schnellste Weg, Dokumente mit dynamischen Daten programmatisch zu erstellen

Dynamische, kritische Dokumente wie Vertriebsvereinbarungen, SOWs und Rechtsdokumente zu digitalisieren ist von Papier zu digital essenziell für gute Geschäftsbeziehungen. Wie häufig müssen Unternehmen Daten in entsprechende Dokumente einspeisen, die in der Regel aus einer Vielzahl von Datenbanken wie ERP- oder CRM-Systemen stammen? Bis dato war das oft zeitaufwändige, teure Handarbeit – und das oft auch noch mit schlechter Dokumentenqualität.

Mit Adobe Document Generation APIkönnen Entwickler:innen jetzt schnell benutzerdefinierte Microsoft Word-Templates entwerfen sowie Word- und PDF-Dokumente generieren, die mit dynamischen Daten befüllt werden können. Document Generation API enthält zudem eine sofort einsatzbereite Integration mit Adobe Sign, sodass Dokumente direkt elektronisch unterschrieben werden können.

Die API für die Dokumentenerzeugung arbeitet außerdem mit Adobe PDF Services-Connector in Microsoft Power Automate zusammen. Power Platform-Anwender:innen können Dokumente für Rechnungen, Verträge etc. so einfach automatisieren und zusätzlich auf 15 neue, gebrauchsfertige Templates für Dokumenten-Workflows in Power Automate zugreifen.

Wir ermöglichen neue PDF-Erlebnisse dort, wo Entwickler:innen arbeiten

Unsere Vision für Adobe Document Services ist, Entwickler:innen und IT-Unternehmen mit unserer breiten Auswahl an APIs die volle Flexibilität zu ermöglichen. Unsere APIs sind deshalb überall dort verfügbar, wo Entwickler:innen Cloud-Software und -Dienste für ihr Unternehmen managen.

Mit AWS Marketplaceist Adobe PDF Services-API jetzt auf einem globalen Online-Marktplatz für Software und Services verfügbar, der ein reibungsloses Erlebnis von der Bewertung bis zum Kauf ermöglicht. Mit eurem AWS-Konto könnt ihr jetzt unsere APIs testen und unsere Services in einem Pay-as-you-go-Modell kaufen – alles mit nur wenigen Klicks.

PDF auf einem neuen Level

Auch wenn wir in den letzten Jahren so manche Innovation umgesetzt haben, stehen wir erst am Anfang der Reise. Wir wollen Entwickler:innen darin unterstützen, ansprechende und konsistente PDF-Erlebnisse in all ihren Web- und Mobil-Apps anbieten zu können. Zukünftig wollen wir mit Adobe Sensei deshalb maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz in PDFs weiter ausbauen. Alle Neuigkeiten sowie hilfreiche Tipps und Tricks rund um unsere APIs findet ihr auf unserer Ressourcenseite. Doch genug geredet, jetzt seid ihr dran.

Topics: Produktivität & Workflows, Aktuelles, Digitale Transformation, Document Cloud,

Products: Adobe Sensei, Document Cloud, Acrobat,