Adobe MAX: Was gibt es Neues bei Adobe Stock 2021?

Header-ID: 447568458

Marken jeder Größe stehen unter dem ständigen Druck, sich abzuheben und Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Zur gleichen Zeit jonglieren Kreative mit einer Vielzahl konkurrierender Aufgabenbereiche und Prioritäten. Um sich voll auf ihre kreative Arbeit konzentrieren zu können, benötigen sie neue Möglichkeiten, Trends zu verfolgen und sich ständig wiederholende Tätigkeiten zu reduzieren. Adobe Stock unterstützt Kreative bei der Bewältigung beider Herausforderungen.

Adobe Stock stellt heute Stock & Marketplace sowie neue zeitsparende Audio- und Videosuchfunktionen vor. Außerdem stellen wir eine erweiterte Sammlung von hunderttausenden kostenlosen Stock-Assets vor. Darunter befinden sich vielfältige und umfassende neue Inhalte aus dem Artist Development Fund. All diese Angebote helfen Kreativen, sich auf den spaßigen, innovativen Teil ihrer Arbeit zu konzentrieren: den kreativen Prozess.

Laut der Adobe-Umfrage „state of creativity“ werden 81 Prozent der Kreativen aufgefordert, immer mehr Inhalte in kürzerer Zeit zu entwickeln. Ganze 84 Prozent der Kreativen sind bei ihrer Arbeit auf Stockmaterial angewiesen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Kreative dabei zu unterstützen, diese neuen Herausforderungen zu meistern. Mit Adobe Stock habt ihr sofortigen Zugriff auf Millionen hochwertiger, lizenzfreier kreativer Inhalte, darunter Fotos, Vektoren, Illustrationen, Videos, Audiospuren, Designvorlagen, Templates für Grafikanimationen und 3D-Inhalte. Mit der intelligenten Suche, die auf Adobe Sensei, unsere künstliche Intelligenz basiert, findet ihr schnell und intuitiv das richtige Asset. Damit und durch die Vorschaufunktion und Lizenzierung direkt in den Adobe-Anwendungen spart ihr eine Menge Zeit.

Lest weiter um mehr über die Neuigkeiten zu Adobe Stock auf der diesjährigen Adobe MAX zu erfahren.

Stock & Marketplace: Eine vereinte Schnittstelle für eure kreativen Bedürfnisse

Stock & Marketplace bietet eine einheitliche Anlaufstelle für eure kreativen Adobe-Assets - Adobe Stock, Adobe Fonts, Plugins und Substance 3D-Assets. Findet ganz einfach die kreativen Zutaten, die ihr für euer Projekt benötigt, ohne mehrere Websites besuchen zu müssen.

Mit eurem Creative Cloud-Abonnement habt ihr Zugriff auf mehr als 20.000 Schriften sowie zahlreiche kostenlose Plug-ins und Integrationen. Entdeckt hunderttausende kostenlose Fotos, Vektoren, Videos, Designvorlagen, Grafikanimationen und 3D-Assets aus der kostenlosen Adobe Stock-Sammlung, die jedem mit einer Adobe-ID zur Lizenzierung zur Verfügung stehen. Die von Adobe Stock aus den meistgesuchten Themen und aufkommenden Trends kuratierten Inhalte, einschließlich exklusiver Inhalte zum Thema Vielfalt und Inklusion, die von Künstlern des Adobe Development Fund stammen, sind mit denselben Lizenzrechten versehen wie die Standard Collection. Schaut euch die offizielle kostenlose MAX 2021-Galerie an oder erkundet die komplette Free Collection.

Schöpft den vollen Wert eurer Creative Cloud-Mitgliedschaft an einem zentralen Ort aus und entdeckt Stock & Marketplace auf der Adobe Stock-Website, auf der Creative Cloud-Homepage oder direkt über Creative Cloud für Desktop.

Förderung der integrativen Bildsprache mit dem Artist Development Fund und Partnern

Im letzten Jahr haben wir einige große Schritte in Richtung einer inklusiven Stock-Collection unternommen, die die Vielfalt der realen Welt besser widerspiegelt. Durch eine Reihe von Programmen und Partnerschaften sammeln wir Bilder, die ein breites Spektrum von Menschen unterschiedlicher Herkunft, Hautfarbe, Körperbau, Alter, Fähigkeiten und mehr repräsentieren, und machen sie besser zugänglich.

Laut der Adobe-Umfrage „state of creativity“ wünschen sich 89 Prozent der Kreativen eine vielfältigere und integrativere Bildsprache. 91 Prozent der Befragten stimmten zu, dass die Ereignisse des Jahres 2020 ihre Teams dazu inspiriert haben, Themen aus der realen Welt in ihre kreative Arbeit einzubeziehen.

Auf der MAX 2020 haben wir das Adobe Stock Advocates-Programm gestartet, eine Initiative von Adobe Stock, die sich auf die Förderung von Künstler:innen und Inhalten aus unterrepräsentierten Gemeinschaften konzentriert. Im Rahmen des Programms haben wir 500.000 USD in den Artist Development Fund investiert. Diese Mittel helfen den Künstler:innen, Kosten auszugleichen, die oft zu einem Hindernis werden. So können auf diese Weise Modelle bezahlt, Räumen angemietet und Ausrüstungskosten gedeckt werden. Klickt hier, um unseren MAX-Beitrag aus dem Jahr 2021 zu sehen, in dem 3 Künstler:innen aus dem Artist Development Fund vorgestellt werden.

ID-Links: 451786560; ID-Rechts: 435768847; ID-Unten: 432815744

Bislang haben wir drei gruppen von empfänger:innen bekannt gegeben, die für den Artist Development Fund ausgewählt wurden und deren Inhalte exklusiv bei Adobe Stock zu sehen sind. Die Bewerbungen sind noch offen. Videofilmer:innen, Fotograf:innen und Illustrator:innen, die sich mit unterrepräsentierten und vielfältigen Gemeinschaften identifizieren und diese abbilden, sind aufgerufen, sich kostenlos zu bewerben.

Zusätzlich zu diesen einzigartigen neuen Inhalten fördert Adobe Stock mit wichtigen Partner:innen wie unserem neuen Co-Exklusivpartner Cultura die repräsentation von vielfalt in stockbildern. Cultura wird voraussichtlich einer der größten Stock-Anbieter werden, der ausschließlich von BIPOC-identifizierten Künstler:innen gestaltet wird. Cultura hat es sich zur Aufgabe gemacht, die visuelle Darstellung von People of Color durch Stock-Fotografie zu erweitern, und wir sind stolz darauf, dies zu unterstützen.

ID-Links: 454069583; ID-Rechts: 454081538

Das Creative Empowerment Program, eine gemeinsame Initiative von Adobe Stock und den Mitbegründer:innen von Diversity Photos, soll farbigen Künstler:innen die nötigen Werkzeuge an die Hand geben, um die Hürden für den kommerziellen Erfolg in der Stock-Industrie zu überwinden. Die Bilder aus diesem Programm, die exklusiv bei Adobe Stock und in unserer Premium-Collection erhältlich sind, erzählen starke Geschichten, indem sie Modelle aus verschiedenen Gemeinschaften in authentischen, nachvollziehbaren Szenen abbilden.

Hier findet ihr eine kuratierte Galerie mit kostenlosen Bildern von den Künstler:innen des Artist Development Fund sowie Bilder aus der exklusiven Partnerschaft mit Cultura und dem Diversity Photos Creative Empowerment Program.

ID-Links: 259221747; ID-Rechts: 415023027

Findet im Handumdrehen den perfekten Track mit Find Similar audio

Video wird immer mehr zum bevorzugten Medium von Vermarkter:innen, kleinen und mittleren Unternehmen, Designer:innen und Redakteur:innen. Die Suche nach dem richtigen Ton für eure Videos kann entmutigend sein, vor allem, wenn ihr euch durch eine endlose Anzahl von Tracks wühlen müsst, um das ideale Musikstück zu finden.

Um euch zu helfen, den perfekten Track schneller zu finden, ist Adobe Stock stolz darauf, eine neue Funktion namens „Find Similar audio“ einzuführen. Mit dieser Funktion könnt ihr das Segment eines beliebigen Audiotracks markieren, das euch gefällt, und Adobe Stock findet ähnliche Optionen. Wenn ihr einen Track im Kopf habt, den ihr als Inspiration verwenden wollt, ladet die Audiodatei hoch und Adobe Stock wird sie mit lizenzfreien Optionen abgleichen.

Mit dieser neuen, erweiterten Suchfunktion, die durch Adobe Sensei ermöglicht wird, könnt ihr die umfassende, kuratierte Bibliothek von Adobe Stock mit unglaublicher Geschwindigkeit und Leichtigkeit durchsuchen und so Tausende von Optionen auf einige wenige, intelligente Auswahlmöglichkeiten eingrenzen.

Adobe Stock umfasst Sammlungen, die von erstklassigen, preisgekrönten Künstler:innen und Audiopartnern stammen. Damit habt ihr Zugang zu Tausenden von hochwertigen Musiktiteln, die nach beliebten Genres und Stimmungen geordnet sind. Dank der einfachen, problemlosen Lizenzen könnt ihr jeden Musiktitel bedenkenlos in Online-, Werbe-, Social-Media-, Point-of-Sale- oder Broadcast-Projekten verwenden.

Probiert die „Find Similar audio“ Funktion in der Audio Suchleiste aus. Oder klickt bei der Vorschau eines Titels auf die drei Punkte, um ähnliche Audiotitel zu finden. Mehr über unsere weiteren Sensei-gestützten Funktionen erfahrt ihr hier.

Verfeinert eure Suche mit den neuen Videofiltern: Aufnahmegröße und Winkel

Die Suche nach dem perfekten Clip in der riesigen Videosammlung von Adobe Stock kann eine Herausforderung sein. Bei Millionen von Clips, die euch zur Verfügung stehen, helfen euch die erweiterten Videofilter von Adobe Stock, eure Suche zu verfeinern. Um eure Suche zu verbessern und schneller als je zuvor Ergebnisse zu erhalten, führt Adobe Stock zwei neue Filter ein: Aufnahmegröße und Aufnahmewinkel.

Schaltet zwischen Nah- und Fernaufnahmen um und findet die richtige Platzierung eures Motivs. Filtert nach Aufnahmewinkeln, z. B. von oben, von unten und auf Augenhöhe, um eurem Publikum die gewünschte Perspektive zu vermitteln.

Die Videobibliothek von Adobe Stock hat Anfang des Jahres die Marke von 20 millionen videos erreicht. Nutzt also die neuen Suchfilter, um bei eurer nächsten Suche den richtigen Clip für euer Projekt zu finden. Erkundet die hochwertige, lizenzfreie Videosammlung und entdeckt diese neuen Filter im Suchfeld.

Entdeckt Musikstücke von drei neuen Audiopartnern

Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass wir zusätzlich zu Epidemic Sound und Jamendo drei neue Audiopartner gewinnen konnten, um die Größe und den Umfang der Adobe Stock-Audiosammlung zu erweitern: FineTune Music aus Los Angeles, Music Revolution aus Trumbull und Keyframe Audio ebenfalls aus Los Angeles.

Wir haben über 10.000 neue Titel von diesen Anbietern hinzugefügt, die ein breites Spektrum an Musikgenres abdecken. Greift auf eine Vielzahl von Audiodateien von noch mehr Komponist:innen, Produzent:innen und Instrumentalist:innen zu - alles an einem Ort. Verwendet diese Sounds, um die perfekte Stimmung zu erzeugen, euren Videos Tiefe zu verleihen und eurer Kreativität freien Lauf zu lassen.

Entdeckt die neuen Musiktitel von FineTune Music, Music Revolution und Keyframe Audio.

Bekämpfung von Fehlinformationen mit der Initiative zur Authentizität von Inhalten (CAI)

Zwei Jahre nach der Einführung der Content Authenticity Initiative (CAI) freuen wir uns, euch mitteilen zu können, dass wir ab heute den Millionen Nutzer:innen von Photoshop, Stock und Behance unsere neue Methode zur Bereitstellung digitaler Nachweise, die Content Credentials, zur Verfügung stellen werden. Das bedeutet, dass wir mehrere Erweiterungen und Integrationen einführen, um die Zuordnung von Inhalten für Urheber:innen einfacher und die Authentizität von Inhalten für Verbraucher:innen transparenter zu machen.

Wir führen die CAI-Funktionalität in Adobe Stock ein, um die Zuordnung von Inhalten für Ersteller:innen zu erleichtern und die Transparenz der Inhaltshistorie für Betrachter:innen zu erhöhen. In Stock dargestellte Inhalte werden jetzt automatisch mit Content Credentials versehen, wenn ein Bild von Nutzer:innen heruntergeladen wird. klickt hier, um mehr über die Content Authenticity Initiative (CAI) und Adobes Arbeit an der Zuordnung von Urheber:innen und dem Aufbau einer vertrauenswürdigeren digitalen Landschaft zu erfahren.